Deutsch-Französisches Institut
Frankreich-Bibliothek Frankreich-Bibliothek
Deutsch-Französisches Institutdfi-Jahrestagung 2011

Deutsch-Französisches Programm für Nachwuchsjournalisten

 

In Zusammenarbeit mit der      Robert Bosch Stiftung

 

Die Medien in Deutschland und Frankreich spielen eine entscheidende Rolle für die Beziehungen beider Länder. Durch fundierte Berichterstattung über das Nachbarland haben sie in den vergangenen Jahrzehnten dazu beigetragen, die Bürger beider Länder einander anzunähern. Heute muss gerade die junge Generation künftiger Meinungsbildner für die deutsch-französische Partnerschaft begeistert werden, auch angesichts der Herausforderung der europäischen Integration und der wachsenden Europamüdigkeit vieler Bürger. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Journalismus ist nur möglich, wenn persönliche Kontakte aufgebaut werden und die Unterschiede journalistischen Arbeitens und die verschiedenen Berufskulturen im Alltag erlebt und verstanden werden..

Zielsetzung

Das Programm der Robert Bosch Stiftung richtet sich an junge Journalisten aus Deutschland, Frankreich und 2016/2017 auch aus Italien, die noch in der Ausbildung sind oder am Anfang ihres Berufslebens stehen. Durch Seminare, Praktika und eigene journalistische Arbeit werden die je acht deutschen und französischen Teilnehmer sowie die vier Teilnehmer aus Italien an die politische und soziale Wirklichkeit Frankreichs und Deutschlands herangeführt und sie sammeln praktische Erfahrungen. Mit diesem Programm soll ein Beitrag zur Internationalisierung der Journalistenausbildung geleistet und die Kenntnis über das Nachbarland und Europa vertieft werden. Das Programm wird vom Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg und der Journalistenschule des Institut d'Etudes Politiques in Paris in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung durchgeführt.

Wie kann man sich bewerben?

Die anerkannten Journalistenschulen in Frankreich sowie ausgewählte Journalistenschulen, Sendeanstalten und Zeitungsredaktionen in Deutschland und Italien werden aufgefordert, Kandidaten vorzuschlagen. Interessierte Studierende, Volontäre und Jungredakteure wenden sich bitte an die Leitung ihres Hauses. Eine Direktbewerbung bei der Robert Bosch Stiftung bzw. beim dfi ist nicht möglich. Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch eine deutsch-französische Jury. Sehr gute Kenntnisse der deutschen bzw. französischen Sprache in Wort und Schrift sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Austauschprogramm.

Welche Unterstützung erhalten die Teilnehmer?

Die Kosten für die Seminare sowie für die Anreise zu den Seminaren und zum Praktikum werden von der Robert Bosch Stiftung übernommen. Während des Praktikums erhält jeder Teilnehmer einen Tagessatz in Höhe von 35 Euro. Die Auswahl und Vermittlung der Praktikumsplätze erfolgt in Absprache mit dem dfi.

 

Das Programm

Die deutschsprachigen Teilnehmer reisen jeweils im Herbst für eine Woche zu einem Seminar nach Paris. Vorträge von erfahrenen Praktikern und Wissenschaftlern sowie Diskussionsrunden wechseln mit Besuchen bei Institutionen und praktischen journalistischen Aufgaben..

Themen

  • Das politische System Frankreichs
  • Die französische Gesellschaft
  • Das französische Wirtschaftssystem
  • Medien in Frankreich
  • Deutsch-französische Beziehungen
  • Perspektiven für Italien

Praktische Übungen

  • Recherchearbeit
  • Interviews, Berichte und Reportagen
  • Redaktion von Artikeln für die Seminar-Zeitung

 

Für die französischsprachigen Teilnehmer wird ein analoges Seminar in Deutschland durchgeführt. Die Teilnehmer aus Italien werden ihren Sprachkenntnissen entsprechend einer der beiden Gruppen zugeteilt.

Jeder Teilnehmer absolviert ein Praktikum bei einer Medienanstalt (Fernsehen, Print, Radio oder Online) im Nachbarland. Dauer (3-10 Wochen) und thematische Ausrichtung des Praktikums werden individuell bestimmt. Im Anschluss verfassen die Teilnehmer einen Praktikumsbericht.

Zum Abschluss des Programms kommen alle Teilnehmer zu einem mehrtägigen gemeinsamen Seminar zusammen. Dieses Seminar dient dem Erfahrungsaustausch und dem Aufbau von grenzüberschreitenden Kontakten sowie dem weiteren Ausbau des Journalisten-Netzwerks.

Seit 2007 existiert ein Ehemaligennetzwerk, um die Teilnehmer der einzelnen Jahrgänge miteinander in Kontakt zu bringen und ein aktives Netzwerk junger Journalisten aufzubauen. Die Ehemaligen werden jedes Jahr zu einem Treffen eingeladen. 2012 wurde erstmals mit einer Studienreise nach Tunesien ein gesondertes Projekt für Alumni angeboten, an das 2014 mit einer Reise ins Veneto angeknüpft wurde.



Stimmen zum Nachwuchsjournalistenseminar

 

Kontakt: baasner@dfi.de, grillmayer@dfi.de, seidendorf@dfi.de

 

Zur Übersicht der aktuellen Projekte

 

Termine

 

Abschluss-Seminar

3. - 6. Dez. 2015, Mailand

Abschluss-Seminar für alle Teilnehmer 2015

Seminar

27. Sept. – 3. Okt. 2015, Paris

Seminar für deutsche, marokkanische und tunesische Nachwuchsjournalisten

Seminar

27. Juni – 5. Juli 2015, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten.

Abschluss-Seminar

4. - 8. Dezember 2014, Palermo

Abschluss-Seminar für alle Teilnehmer 2014

Seminar

28. Sept. - 4. Okt. 2014, Paris

Seminar für deutsche, tunesische, marokkanische Nachwuchsjournalisten

Seminar

28. Juni - 5. Juli 2014, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten

Studienreise

4. – 8. Mai 2014, Region Veneto

Studienreise in die Region Veneto

Abschluss-Seminar

28. Nov. – 1. Dez. 2013, Tunis

Abschluss-Seminar für alle Teilnehmer in 2013

Seminar

29. Sept. - 5. Okt. 2013, Paris

Seminar für deutsche und tunesische Nachwuchsjournalisten

Seminar

30. Juni - 7. Juli 2013, Berlin

Seminar für französische und marokkanische Nachwuchsjournalisten.

Abschluss-Seminar

29. Nov. - 2. Dez.2012, Straßburg

Abschluss-Seminar für deutsche und französische Nachwuchsjournalisten

Seminar

7. - 13. Okt. 2012, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten

Seminar

1. - 8. Juli 2012, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten

Studienreise

25. - 29. Januar 2012, Tunis

Studien- und Begegnungsreise für deutsche und französische Jungjournalisten

Seminar

26. - 29. Nov. 2011, Straßburg

Abschluss-Seminar für die Nachwuchsjournalisten

Seminar

18.- 25. Sept. 2011, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten

Seminar

3.-10. Juli 2011, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten

Seminar

28. Nov. bis 1. Dez.2010, Straßburg und Rust

Abschluss-Seminar für deutsche und französische Nachwuchsjournalisten.

  • Bildergalerie

Seminar

19. - 26. Sept. 2010, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten.

Seminar

4. - 11. Juli 2010, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten.

Seminar

29. Nov. - 2. Dez. 2009, Straßburg und Rust

Seminar für deutsche und französische Nachwuchsjournalisten..

Seminar

13. - 19. Sept. 2009, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten

Seminar

28. Juni - 5. Juli 2009, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten

Seminar

15. - 18. Nov. 2008, Straßburg

Seminar für deutsche und französische Nachwuchsjournalisten

Seminar

14. - 21. September 2008, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten

Seminar

30. Juni - 6. Juli 2008, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten.

Seminar

13. - 16. Dez. 2007, Straßburg

Seminar für deutsche und französische Nachwuchsjournalisten

Seminar

16. - 23. Sept. 2007, Paris

Seminar für deutsche Nachwuchsjournalisten.

Seminar

1. - 8. Juli 2007, Berlin

Seminar für französische Nachwuchsjournalisten.