Deutsch-Französisches Institut
Frankreich-Bibliothek Frankreich-Bibliothek
Deutsch-Französisches Institutdfi-Jahrestagung 2011

dfi compact

zurück zur Übersicht der Serien

dfi compact Nr.13

 

dfi compact Nr. 13

Dieser Bericht ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts, das vom Bundesminister der Finanzen in Auftrag gegeben wurde. Ziel war es, die bestehende und in Zukunft zu vertiefende wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen deutschen und französischen Wirt-schaftswissenschaftlern zu analysieren. In einem ersten Schritt wird die deutsch-französische Wissenschaftskooperation unter besonderer Berücksichtigung der Geistes- und Sozialwissenschaf-ten dargestellt. Anschließend werden die Ergebnisse von vier For-schungsseminaren dokumentiert, die in Paris und Berlin stattge-funden haben (die Programme der Seminare sind in dem Bericht abgedruckt). Auf diesen Seminaren ging es um Grundfragen der Wirtschafts-, Sozial- und Währungspolitik und um die Identifikation von relevantem Forschungsbedarf. Sie wurden in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Commissariat à la stratégie et à la prospective, heute France Stratégie, vorbereitet und organisiert. Schließlich wer-den Empfehlungen formuliert und unterschiedliche Optionen für eine denkbare Weiterentwicklung der Forschungskooperation skizziert.

 

Forschungszusammenarbeit zwischen Deutschland und Frankreich in den Wirtschaftswissenschaften: Bestandsaufnahme, Erfolgsbedingungen und Gestaltungsansätze für Kooperationsprojekte. Ludwigsburg: dfi, 2014. - 105 S., - (dfi compact; Nr. 13) - 8,-- Euro

(zur Bestellung)

dfi compact Nr.12

 

dfi compact Nr. 12

Als Charles De Gaulle deutsch sprach, Die Rede an die deutsche Jugend in Ludwigsburg 1962 im Spiegel von Zeitzeugen. Zeitzeugenprojekt in Kooperation mit dem dfi, Ludwigsburg

 

Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und der Universität Mannheim, Historisches Institut, in Zusammenarbeit mit dem dfi, Ludwigsburg: dfi, 2014. - 174 S., - (dfi compact; Nr. 12) - 8,-- Euro

(zur Bestellung)

dfi compact Nr.11 (zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 11

Kolloquium für Bürgermeister und kommunale Verantwortliche aus Deutschland, Belgien und Frankreich. Familienzusammenführung als Herausforderung für lokale Integrationspolitik = Colloque pour élus et responsables au niveau communal en France, Allemagne et Belgique. Le regruopement familial : quels défies pour les politiques locales d'integration ?

 

dfi compact Nr. 11, Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung und der König-Baudouin-Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem dfi. . [Transkription und Übersetzung: Anne.Sophie Barreau, Clémentine Chaigneau, Céline Choppin, Anneke Denecker, Susanne Gehrig, Eileen Keller, Franziska Körner], Ludwigsburg: dfi, 2012. - 202,4,195 S., Ill. - (dfi compact; Nr. 11) - 8,-- Euro

(zur Bestellung)

dfi compact Nr.10 (zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 10

Kolloquium für Bürgermeister und kommunale Verantwortliche aus Deutschland, Belgien und Frankreich. Die Rolle der Kultur für den sozialen Zusammenhalt in multiethnischen Stadtgesellschaften = Colloque pour élus et responsables au niveau communal en France, Allemagne et Belgique. Le rôle de la culture pour la cohésion sociale dans les villes multiethniques »

 

Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, in Zusammenarb. mit dem dfi und der König-Baudouin-Stiftung. [Transkription und Übersetzung: Céline Choppin, Bart Coenegrachts, Susanne Gehrig, Lieve Meers, Andreas Rüdinger], Ludwigsburg: dfi, 2011. - 192,4,177 S., Ill. - (dfi compact; Nr. 10) - 8,-- Euro

(zur Bestellung)

dfi compact Nr.9 (zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 9

Kolloquium für Bürgermeister und kommunale Verantwortliche aus Deutschland, Belgien und Frankreich. Zuwanderung aus der Türkei. Besonderheiten eines Integrationsverlaufs = Consultations franco-germano-belges avec des maires et des responsable communaux « Immigration turque - spécificités d'un processus d'intégration »

 

Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem dfi und der König-Baudouin-Stiftung. [Transkription und Übersetzung: Céline Choppin, Verena Froidevaux, Susanne Gehrig, Nathalie Lerch] - Ludwigsburg: dfi, 2010. - 175,4,171 S., Ill. - 8,-- Euro

(zur Bestellung)

dfi compact Nr.8

 

dfi compact Nr. 8

Die Finanzierung der sozialen Sicherung, insbesondere ihre Entkoppelung von den Arbeitskosten, ist ein zentrales Thema, wenn es um die Reform des Sozialstaates geht. Unser Nachbarland hat mit der Einführung der steuerähnlichen Sozialversicherungsabgabe CSG (Contribution sociale généralisée) eine neue Finanzierungsgrundlage geschaffen. Nora Ratzmanns sorgfältige, gut dokumentierte Studie bietet umfassende Informationen zur Entstehung und Ausgestaltung der CSG und bilanziert ihre Auswirkungen auf Finanzierung und Charakter des Wohlfahrtsstaates in unserem Nachbarland. Damit liefert sie auch für die deutsche Diskussion aufschlussreiche Einsichten.

 

Nora Ratzmann: Reform des französischen Wohlfahrtsstaates. Die Einführung innovativer Finanzierungsinstrumente am Beispiel des Allgemeinen Sozialbeitrages (Contribution Sociale Généralisée). dfi compact Nr. 8, April 2010, 90 Seiten, Preis: 8 Euro.

(vergriffen)

dfi compact Nr.7
(zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 7

Deutsch-französisch-belgische Bürgermeisterkonsultation. Kulturelle Vielfalt als Herausforderung für die Stadtgesellschaft = Consultations franco-germano-belges avec des maires et des responsables communaux. La société urbaine multiculturelle - un défi pour les villes et communes

 

Eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, in Zusammenarb. mit dem dfi, der Freundenberg Stiftung und der König-Baudouin-Stiftung. [Transkription, Red. und Übers.: Camille Dias, Karsten Kasper, Apolline Lang, Franziska Körner, Jeanne Guérout, Dr. Erika Mursa ... ...] - Ludwigsburg: dfi, 2009. - 194,4,187 S., Ill. - (dfi compact; Nr. 7) - 4 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.6
(zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 6

Der in deutscher und französischer Sprache vorgelegte Tagungsbericht dokumentiert einen umfassenden Dialog deutscher und französischer Experten und Kommunalpolitiker zu den zentralen Herausforderungen und Lösungsansätzen lokaler Integrationspolitik. Dieses Handlungsfeld, das für die Kommunen diesseits und jenseits des Rheins zunehmend vom Rand ins Zentrum ihrer Aufgaben gerückt ist, wird vor allem mit Blick auf die sprachliche und soziale Integration bzw. auf das Übergansmanagement von der Schule in Ausbildung und Beruf analysiert und dargestellt.

 

Kommunales Integrationsmanagement: deutsch-französische Konsultation in Stuttgart = actes des consultations franco-allemandes de Stuttgart ; Tagungsbericht = La gestion de la politique de l'intégration et de l'égalité des chances au niveau des communes / eine Initiative der Robert Bosch Stiftung ... in Zusammenarb. mit dem dfi. [Transkription, Red. und Übers.: Frank Baasner ...] -4 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.5
(zweisprachig/bilingue)

 

dfi compact Nr. 5

Welche Zukunft für den Oberrhein ? Die Erwartungen der Akteure und Bürger Diese Publikation ist das Ergebnis eines Kooperationsprojekts des dfi mit der Fondation Entente Franco-Allemande (FEFA). Die Ergebnisse einer repräsentativen Meinungsumfrage bei der Bevölkerung und einer Befragung der Akteure grenzüberschreitender Zusammenarbeit werden hier zusammengeführt. Die Erwartungen sprechen eine klare Sprache: Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, Förderung der Zweisprachigkeit, Ausbau der Infrastrukturen und Reorganisation der Institutionen. Die Vorworte von André Bord, Adrien Zeller, Dr. Sven von Ungern-Sternberg und Urs Wüthrich-Pelloli zeigen ebenso wie die Beiträge von Alexis Lehmann und Dr. Wolfram Vogel, dass die Zukunft am Oberrhein dynamisch gestaltet werden kann, wenn alle Akteure ihre Verantwortung wahrnehmen und gemeinsam handeln.

 

Deutsch-Französisches Institut, Ludwigsburg, 2007, 158 S., - 4 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.4

 

dfi compact Nr. 4

Zusammenarbeit im grenznahen Raum von Mulhouse bis Saarbrücken. Eine analytische Bestandsaufnahme = France - Allemagne: coopération dans la grande région frontalière de Mulhouse à Sarrebruck. Un état des lieux. -

 

Baasner, Frank/Neumann, Wolfgang: Deutschland - Frankreich: Ludwigsburg, dfi, 2005, 158 S. - 4,00 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.3

 

dfi compact Nr. 3

Deutsch-französische Kooperation in der Journalistenausbildung = La coopération franco-allemande dans le domaine de la formation de journalistes.

 

Baasner, Frank/Elbogen, Katarina, Ludwigsburg, dfi, 2003, 89 S. - 4 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.2

 

dfi compact Nr. 2

Deutschland, Frankreich und die Zukunft Europas. De Gaulles Rede an die deutsche Jugend nach 40 Jahren - ein Ludwigsburger Gespräch = L'Allemagne, la France et l'avenir de l'Europe. Le Discours du général de Gaulle à la jeunesse franco-allemande, 40 ans après

 

Un colloque à Ludwigsburg / Deutsch-Französisches Institut (Hrsg.). - Ludwigsburg, dfi, 2003, 92 S. - 4 Euro

(vergriffen)

dfi compact Nr.1

 

dfi compact Nr. 1

In der ersten Ausgabe von „dfi compact“ berichtet Ansbert Baumann unter dem Titel „Die organisierte Zusammenarbeit“ über die deutsch-französischen Beziehungen und das Zustandekommen des Elysée-Vertrags vor 40 Jahren - ein Thema, das dazu einlädt, die Rückbesinnung auf die großen Erfolge der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit dem Nachdenken über die gemeinsame Zukunft zu verknüpfen.

 

Ansbert Baumann: Die organisierte Zusammenarbeit. Die deutsch-französischen Beziehungen am Vorabend des Elysée-Vertrags (1958 -1962) Ludwigsburg 2002, 61 S. (ISSN 1619-8441),4 Euro

(vergriffen)