Deutsch-Französisches Institut
Frankreich-Bibliothek Frankreich-Bibliothek

Feierliche Abendveranstaltung anläßlich der Mitgliederversammlung des dfi
Andreas Jung sprach über "Neue Impulse für die deutsch-französischen Beziehungen"

Am 15.11.2018 stellte Andreas Jung, Vorsitzender der Deutsch-Französischen Arbeitsgruppe zum Élysée-Vertrag und stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, das deutsch-französisch Parlamentsabkommen, das die deutsch-französische Zusammenarbeit auf Parlamentsebene institutionalisieren soll, vor.
Der Entwurf dieses Abkommens, den die Deutsch-Französische Arbeitsgruppe gemeinsam erarbeitet hat, war am Tag zuvor in Paris Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und seinem französischen Amtskollegen Richard Ferrand übergeben worden.
250 Miglieder und Freunde des dfi lauschten im Kulturzentrum der Stadt Ludwigsburg gespannt den Ausführungen des Abgeordneten.

(zurück zu den Veranstaltungen)

Erwin Teufel, Präsident des dfi und Ministerpräsident a.D. stellt den Festredner Andreas Jung vor
Erwin Teufel, Präsident des dfi und Ministerpräsident a.D. stellt den Festredner Andreas Jung vor
Andreas Jung, Vorsitzender der Deutsch-Französischen Arbeitsgruppe zum Élysée-Vertrag und stellvertrender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion erklärt, warum er einen besonderen Bezug zu Frankreich hat
Andreas Jung erklärt, warum er einen besonderen Bezug zu Frankreich hat
Andreas Jung erläutert das Deutsch-französische Parlamentsabkommen, das die deutsch-französische Zusammenarbeit auf Parlamentsebene zu institutionalisieren soll
Andreas Jung erläutert das Deutsch-französische Parlamentsabkommen
Erwin Teufel, Präsident des dfi, und Frank Baasner, Direktor des dfi, lauschen den Ausführungen von Andreas Jung
Erwin Teufel, Präsident des dfi, und Frank Baasner, Direktor des dfi, hören dem Redner zu
Frank Baasner befragt Andreas Jung darüber, wie das Parlamentsabkommen umgesetzt werden soll
Frank Baasner befragt Andreas Jung darüber, wie das Parlamentsabkommen umgesetzt werden soll
Andreas Jung beantwortet Fragen aus dem Publikum
Andreas Jung beantwortet Fragen aus dem Publikum

Weitere Angebote

 

Suche im Bibliothekskatalog