Deutsch-Französisches Institut
Frankreich-Bibliothek Frankreich-Bibliothek

XXXV. Jahrestagung des dfi
Matinée: Die Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten

(zurück zu den Veranstaltungen)

Am Vormittag des 29. Juni 2019 kamen die Teilnehmer der XXXV. Jahrestagung sowie Mitglieder und Freunde des dfi im Louis-Bührer-Saal der Kreissparkasse zusammen, um eine Rede von Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestages, zu Zusammenarbeit zwischen den Parlamenten und eine anschließende Podiumsdiskussion Podiumsdiskussion zu diesem Thema mit Christophe Arend, Président du groupe d'amitié France-Allemagne à l’Assemblée nationale, Jean-Marie Bockel, Sénateur du Haut-Rhin, und dem Bundestagsabgeordneten Dr. Nils Schmid zu hören.

Erwin Teufel, Präsident des dfi und Ministerpräsident a.D., begrüßt die Gäste der Veranstaltung
Erwin Teufel, Präsident des dfi und Ministerpräsident a.D., begrüßt die Gäste der Veranstaltung
Erwin Teufel stellt den Festredner Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestages, vor
Erwin Teufel stellt den Festredner Dr. Wolfgang Schäuble, Präsident des Deutschen Bundestags, vor
Wolfang Schäuble blickt in sein Redemanuskript
Wolfang Schäuble blickt in sein Redemanuskript
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Wolfgang Schäuble während seiner Rede
Die geladenen Gäste des dfi hören dem Redner zu
Die geladenen Gäste des dfi hören dem Redner zu
Frank Baasner leitet die Diskussion zwischen Wolfgang Schäuble, Christophe Arend, Jean-Marie Bockel und Nils Schmid
Frank Baasner leitet die Diskussion zwischen Wolfgang Schäuble, Christophe Arend, Jean-Marie Bockel und Nils Schmid
Frank Baasner leitet die Diskussion zwischen Wolfgang Schäuble, Christophe Arend, Jean-Marie Bockel und Nils Schmid
Frank Baasner leitet die Diskussion zwischen Wolfgang Schäuble, Christophe Arend, Jean-Marie Bockel und Nils Schmid
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Nils Schmid erläutert das deutsch-französische Parlamentsabkommens aus Sicht des deutschen Bundestags
Der Bundestagsabgeordnete Dr. Nils Schmid erläutert das deutsch-französische Parlamentsabkommen aus Sicht des deutschen Bundestags
Christophe Arend, Président du groupe d'amitié France-Allemagne à l’Assemblée nationale, über das deutsch-französische Parlamentsabkommen aus Sicht der französischen Nationalversammlung
Christophe Arend, Président du groupe d'amitié France-Allemagne à l’Assemblée nationale, über das deutsch-französische Parlamentsabkommen aus Sicht der französischen Nationalversammlung
Jean-Marie Bockel, Sénateur du Haut-Rhin, äußert sich zum deutsch-französischen Parlamentsabkommen aus Sicht des französischen Senats
Jean-Marie Bockel, Sénateur du Haut-Rhin, äußert sich zum deutsch-französischen Parlamentsabkommen aus Sicht des französischen Senats

Weitere Angebote

 

Suche im Bibliothekskatalog