Deutsch-Französisches Institut
Frankreich-Bibliothek Frankreich-Bibliothek
Deutsch-Französisches Institutdfi-Jahrestagung 2011

Abgeschlossenes Projekt: Die Politik der beruflichen Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen. Ein deutsch-französischer Vergleich

In Zusammenarbeit mit    cirac   ciera

 

Ein gemeinsames Lehr-/Forschungsprojekt des CIRAC in Zusammenarbeit mit dem dfi, gefördert vom CIERA (Centre Interdisciplinaire d’Etudes et de Recherches sur l’Allemagne). Laufzeit: 2010-2012.

 

 

Dabei ging es auch um die Wirksamkeit der jeweiligen Förderinstrumente, sowie, im Kontext der aktuellen Krise, um die Problematik der Arbeitseinkommen und der „working poor“.

Im September 2012 fand ein abschließendes Kolloquium zum Thema „Aktivierung in der sozialen Sicherung: ein europäischer Vergleich“ statt, bei dem die soziale Gesamtlogik des deutschen und französischen Systems verglichen und mit Beispielen anderer europäischer Länder (Dänemark, Finnland, Großbritannien) sowie Australien konfrontiert wurde.

2013 fand das Projekt seinen Abschluss mit der Veröffentlichung der Ergebnisse.

 

Kontakt: uterwedde@dfi.de

 

Zur Übersicht der abgeschlossenen Projekte

Termine

 

Kolloquium

27.- 28. September 2012, Paris

Thema: „Die Aktivierung der sozialen Sicherung.
Ein europäischer Vergleich"

Workshop

13. Februar 2012, Paris

Workshop in Kooperation mit dem CIRAC zum Thema: „Soziale Herausforderungen der Wiedereingliederung von 'ausgeschlossenen' Arbeitslosen in Deutschland und Frankreich".

Workshop

07. Februar 2011, Paris

RSA/HARTZ IV : Genèse et configuration des dispositifs français et allemand d’aide au retour à l’emploi.

 

Veröffentlichungen

Die Ergebnisse des Projekts wurden in einem französischsprachigen Sammelband zusammengefasst; er ist im November 2013 erschienen und kann beim CIRAC bestellt werden dfi

Inhaltsverzeichnis dfi

 

Bilan scientifique dfi